Mailchimp – Das Praxis-Handbuch

Vielfach bieten Newsletter perfekte Möglichkeit potentiell Interessierte und bestehende Kunden gut zu erreichen. Trotz social media, Blog, Whats App, Telegram und ähnliche Kommunikationskanäle. Und es gibt natürlich zig Anbieter. Hier dreht sich alles um die Einstellungen und Möglichkeiten von

Mailchimp

Keukert gibt Einblicke in den Nutzen von Newslettern und führt Computerversierte durch die Einstellungen von Mailchimp. Das betrifft die Basics, wie das Verstehen der Preismodelle ebenso wie man automatisiert erscheinende Newsletter einrichtet. Die Kapitel sind unterschiedlich lang aufgebaut und gerade die Rubrik „Newsletter-Design“ nimmt einen großen Teil des Buches ein.

Man muss sich anfangs etwas hineinfuchsen, denn Keukert erläutert sehr technisch – passend zum Thema. Und er führt durch die einzelnen „Baustellen“, die das Erstellen einen Newsletterverteilers mit sich bringt. Anschaulich unterlegt durch eingefügte Screenshots gibt er reichlich Tipps, was man bedenken und beachten sollte. Das betrifft zum Beispiel beim Thema „Import von Google Drive“ auch die Art der Zeilenumbrüche und wie man Lücken vermeiden kann. Hat man sich erst einmal an den Duktus gewöhnt, ist alles leicht verständlich.

Vorbereitung und Anwenden von Mailchimp

Manche Dinge sind garantiert besser im Vorhinein zu lesen. Das Buch liefert gute Argumente hinsichtlich der Nutzung eines Newsletters und dieser Teil ist deutlich besser verständlich als der technische. Jedenfalls für mein Empfinden!  Wenn es ans Eingemachte geht, hilft es sicherlich das Buch zum Einrichten von Mailchimp direkt neben dem Computer zu legen und die passenden Anleitungen direkt zu befolgen.

Michael Keukert (2020, 3. Aufl.): Mailchimp, das Praxis-Handbuch, E-Mail-Marketing für B2B und B2C, mitp Verlag

Ich bedanke mich beim Verlag für das Rezensionsexemplar!